Zielsetzungen der Gesellschaft für
organismisch-systemische Forschung und Theorie


Ziel der Gesellschaft ist die Förderung organismisch-systemischer Forschung in den Natur- und Humanwissenschaften sowie die Erarbeitung, Diskussion und Darstellung ihrer philosophisch-theoretischen Grundlagen.

Besonderes Anliegen ist die Förderung des interdisziplinären Dialogs einschließlich der Vermittlung einschlägiger Kenntnisse, die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und der fachlichen Qualifizierung der Mitglieder.

Zur Erreichung des Vereinszwecks kann die Gesellschaft Tagungen abhalten, Schriften herausgeben und die Belange organismisch-systemischer Forschung in der Öffentlichkeit auf allen Ebenen vertreten.




Home