SYMPOSIUM IM STIFT VORAU

15.–17. April 2011

Wissenschaft kritisch hinterfragt –
naturphilosophische Kontroversen

 

Programm

 

Freitag, 15. 4. 2011

16:30–17:00
Eröffnung und Begrüßung

17:00–18:00
Walter Weiss:
Raum, Zeit und Bewußtsein
18:00–18:30 Diskussion
 



Samstag, 16. 4. 2011

9:00–10:00
Erwin Kohaut:
Urknall und Wissenschaft
10:00–10:30
Diskussion

Kaffeepause

11:00–12:00
Karl Edlinger:
Was ist Leben?
12:00–12:30
Diskussion

Mittagspause

15:00–16:00
Robert Hofstetter:
Quantenphilosophie
16:00–16:30
Diskussion

Rahmenprogramm


Sonntag, 17. 4. 2011

9:00–10:00
Peter Mulacz:
Esoterik kritisch hinterfragt:
von Parapsychologie und Okkultismus,
von Wissen(schaft) und Glauben
10:00–10:30
Diskussion

Kaffeepause

11:00–12:00
Abschlußdiskussion:
Die Grenzen von Vernunft und Sprache

 
Zum Seitenanfang


Die Referenten des Symposiums
 

Zum Seitenanfang


Kosten
(ohne Verpflegung und Unterkunft):

 Für das gesamte Symposium: 20,– €
Alternativ pro Vortrag: 5,– €
(Barzahlung bei der Registrierung)

Zum Seitenanfang


Anmeldung:

Voranmeldung erbeten: symposium@organismicsystems.org
 

Zum Seitenanfang


Rahmenprogramm:

Besichtigung des Stifts
Gelegenheit zur Teilnahme am Chorgebet der Chorherren
 
Samstag:
Das
unterirdische Vorau (Erdställe) – Führung durch Dr. Heinrich Kusch
Treffpunkt: 17:00h vor dem Haupteingang des Stiftes
 
Am Sonntag Gelegenheit zum Besuch des Gottesdienstes

Zum Seitenanfang


Das Augustiner-Chorherrenstift Vorau
 

Zum Seitenanfang


Unterkunftsmöglichkeiten:

Im Konvent
Im Bildungshaus:
office@bildungshaus.eu bzw. Tel. +43 3337 2815 oder 3251

In Fremdenzimmern im Ort
nächstgelegen:
Kutscherwirt: http://www.kutscherwirt.at/
bzw. Tel. +43 3337 2211
Vorauerhof:
http://vorauerhof.at/
bzw. Tel. +43 3337 2329

Zum Seitenanfang


Anreise-Links:

Mit dem Auto: Routenplaner
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: ÖBB-Reiseportal

Zum Seitenanfang


Download des Programm-Flyers:

Außenseite — Innenseite

Zum Seitenanfang


Sponsoren:

Logo      Logo      Logo

Zum Seitenanfang


Publikation der Referate

Zum Seitenanfang





Zurück zum Veranstaltungsarchiv